Absaugung

Das Absaugen von Sekret aus den oberen Luftwegen ist bei Patienten erforderlich, die aus eigener Kraft nicht oder nur ungenügend abhusten können. Abgesaugt wird, sobald die Atemwege hörbar (atemsynchrone Rassel- bzw. Brodelgeräusche) oder sichtbar verlegt sind.