Hüttenwochenende in Lochau

16. September 2018 (Sonntag)

von Rainer Müller

Vom 14. bis 16. September waren wir zum Hüttenwochenende in Lochau am Bodensee.

Am Freitag liefen wir den Käsewanderweg am Pfänder, den wir direkt von unserer Unterkunft oberhalb von Lochau erreichten. Ein Teil des Weges ist als Lehrpfad gestaltet. Zwölf Tafeln erklären dem Wanderer anschaulich und eindrucksvoll Wissenswertes über die Erzeugung von Vorarlberger Käse. In der Alma Bergsennerei Hinteregg fand eine Führung und Verköstigung statt.

Bei der Mohrenbrauerei in Dornbirn nahmen wir am Samstag an einer Führung in der Biererlebniswelt statt. Viel spannendes und lehrreiches erfuhren wir über die Geschichte der Braukultur. Nach der Besichtigung konnten wir vier unterschiedliche Biere probieren und zum Abschluss gab es noch eine Weißwurstjause mit Laugenbrezel.

Es war ein schönes und erlebnisreiches Wochenende, welches allen noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

Zurück