Probe Technische Hilfeleistung

23. Juli 2018 (Montag)

von Rainer Müller

Am Montag, 23. Juli fand eine Probe zum Thema Technische Hilfeleistung statt. Die Alarmierung erfolgte über die Leitstelle Radolfzell bereits um 19.15 Uhr über Funkmeldeempfänger.

Bei der Übungsannahme kam es auf einem Landwirtschaftsweg zu einem Verkehrsunfall mit einem Traktor, der mit gefährlichen Stoffen beladen war. In den beteiligten Unfallfahrzeugen wurden mehrere Personen eingeklemmt.

Bei der Übungsbesprechung durch Kommandant Wolfgang Veit gab es noch den einen oder anderen Tipp zur Lageerkundung und Befehlsgebung. Für alle Teilnehmer war es sicher eine interessante und lehrreiche Übung, die von Claus Preter vorbereitet wurde.

Zurück