Defibrilator (AED)

Automatisierte Externe Defibrillatoren (AED) sind durch ihre Bau- und Funktionsweise besonders für Laienhelfer geeignet.

Nach Anlage von Klebeelektroden analysiert eine Software im AED den Herzrhythmus und entscheidet danach, ob eine Defibrillation notwendig ist. Nur bei einem positiven Ergebnis wird die Funktion freigeschaltet und kann durch den Anwender ausgelöst werden.

Der AED unterstützt den Laienhelfer durch optische und akustische Anweisungen sowie Piktogramme.