HiPress

Die HiPress ist eine Weiterentwicklung der Kübelspritze. Bei der Kübelspritze musste man das Wasser noch per Hand pumpen, bei der HiPress wird dies von einer kleinen 300bar Druckluftflasche übernommen. Die Druckluft strömt in einen mit 10 Liter Wasser gefüllten Druckbehälter, in dem sich ein Wasser-Schaum-Gemisch befindet. Die Handhabung funktioniert nun wie bei einem Feuerlöscher. Mit diesem Kleinlöschgerät können Kleinbrände wie z.B. brennende Mülleimer gelöscht werden.