Rettungs- und Arbeitsbühne

Die Rettungs- und Arbeitsbühne des GW-L2 dient der Rettung verunglückter Lkw-Fahrer aus dem Führerhaus und Arbeiten im Rahmen technischer Hilfeleistungen in schlecht zugänglichen Bereichen wie z.B. Gebäuden, Busse, Züge und Flugzeuge. Desweiteren können mittels zweier Stative noch Arbeitsscheinwerfer angebracht werden die ein Arbeiten in Dunkelheit erleichtern.