Überdrucklüfter

Ein Lüfter wird für eine Druck-Entlüftung bei Rauch-, Hitze- und Rauchgasentwicklung in Räumen, Wohngebäuden und Hallen eingesetzt. Der Lüfter wird dabei im Freien in Position gebracht, damit er mit Frischluft durch Überdruck die Luftmassen in Richtung der vorhandenen und noch zu schaffenden Öffnung wie Fenster, Rauchklappen o.ä. in Bewegung setzt. Das Gerät wird ca. 2-3 m vor dem Zugang so aufgestellt, dass der Frischluftkegel die Tür- oder Zugangsöffnung vollständig abdeckt. Beim gleichzeitigen Einsatz des Lüfters mit dem Einsatz des Angriffstrupps hat dieser sofort gute Sichtverhältnisse, und er kann so schneller zum eigentlichen Brandherd vorrücken.

Technische Daten

Typ:Tempest BD 18 HTyphoon 30W22Tempest EV 21-2,2 LN
Bauart: Motorlüfter Wasserlüfter Elektrolüfter
Luftleistung: 30.160 m3/h 50.976 m3/h 35.000 m3/h
Leistung Turbine: 4 KW (5,5 PS) 16,2 KW (22 PS) 2,2 kW
Gewicht: 26 kg 35 kg 49 kg