Auslaufendes Heizöl

von Andreas Zeller

Zu einem Kleineinsatz in Watterdingen wurde heute gegen 10.15 Uhr der Brandmeister vom Dienst alarmiert.

Aufgrund einer Unachtsamkeit ist in einer Wohnung in der Friedhofstraße ein Gefäß mit ca. 15 Litern Heizöl umgekippt. Nach dem Eintreffen des Einsatzleiters Wolfgang Veit wurde die ausgelaufene Flüssigkeit mit Bindemittel aufgenommen und die Wohnung gelüftet.

Im Einsatz waren 8 Kameraden mit den Fahrzeugen LF 8/6 und MTW.

Einsatzinfo

Einsatzart Technische Hilfeleistung – Auslaufender Kraftstoff
Einsatzort Watterdingen - Friedhofstraße
Einsatzleiter Wolfgang Veit
Datum 14.02.2010 (Sonntag)
Uhrzeit 10:15 – 11:00 Uhr
Einsatzkräfte 8
Fahrzeuge

Zurück