Brand im Heizraum

von Rainer Müller

Zu einem Brand im Heizraum kam es am Donnerstag, 5. November in der Schaffhauser Straße in Büßlingen.

Bei der Erkundung durch Einsatzleiter Wolfgang Veit wurde ein stark verrauchter Heizraum vorgefunden. Durch eine Verpuffung im Heizkeller kam es zu einem Brand, der bereits vom Besitzer mittels Feuerlöscher eingedämmt wurde. Die restlichen Löscharbeiten wurden von einem Atemschutztrupp der Abteilung Büßlingen durchgeführt. Das verrauchte Wohnhaus wurde anschließend mittels Hochdrucklüfter vom Rauch befreit. Aufgrund der enormen Hitze wurde auch eine Wasserleitung beschädigt. Mit dem Wassersauger wurde das Wasser aufgenommen und ins Freie abgeführt.

Ebenfalls vor Ort war ein Rettungswagen und ein Streifenwagen der Polizei.

Einsatzinfo

Einsatzart Brandeinsatz - Heizraum stark verraucht
Einsatzort Büßlingen - Schaffhauser Straße 9
Einsatzleiter Wolfgang Veit
Datum 05.11.2020 (Donnerstag)
Uhrzeit 10:45 - 12:00 Uhr
Einsatzkräfte 18
Fahrzeuge
Abteilungen

Zurück