Fahrzeugbrand

von Uwe Veit

Am Samstag, den 27. Februar um 13.34 Uhr wurde die Feuerwehr Tengen zu einem Fahrzeugbrand nach Beuren am Ried alarmiert.

Im Einsatzauftrag hieß es „Frontlader eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs brennt“. Schon auf der Anfahrt war die dunkle Rauchsäule sichtbar. Nach Ankunft des ersten Löschfahrzeuges wurde unter Vornahme eines C-Rohres der Fahrzeugbrand schnell und effektiv gelöscht. Das zweite Löschfahrzeug baute zeitgleich von dem nahegelegenen Hydranten eine Wasserversorgung auf.

Ebenfalls alarmiert wurde die Polizei, die mit einem Fahrzeug vor Ort war.

Einsatzinfo

Einsatzart Brandeinsatz – Fahrzeugbrand
Einsatzort Beuren a. R. - Kirchstraße
Einsatzleiter Wolfgang Veit
Datum 27.02.2021 (Samstag)
Uhrzeit 13:34 – 14:45 Uhr
Einsatzkräfte 16
Fahrzeuge

Zurück