Kaminbrand Wiechs a.R.

von Rainer Müller

Ein Nachbar in Wiechs bemerkte den Kaminbrand und alarmierte umgehend über die Leitstelle die Feuerwehr.

Bei der Ankunft fand die Feuerwehr im oberen Teil ein glühendes Kamin vor. Nach der Untersuchung des Kamins mit der Wärmebildkamera konnte die Feuerwehr Tengen nach kurzer Zeit wieder abrücken. Zur weiteren Überwachung blieb die Abteilung Wiechs a.R. zusammen mit dem bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger Wolfgang Mittenhuber bis ca. 16.30 Uhr vor Ort.

Weitere 12 Kameraden der Wehr brauchten nicht auszurücken sondern blieben im Feuerwehrhaus in Bereitstellung.

Einsatzinfo

Einsatzart Brandeinsatz – Kaminbrand
Einsatzort Wiechs a.R. - Brunnenstraße
Einsatzleiter Wolfgang Veit
Datum 04.02.2013 (Montag)
Uhrzeit 14:51 – 16:30 Uhr
Einsatzkräfte 22
Fahrzeuge
Abteilungen

Zurück