Motorradunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen

von Rainer Müller

Zu einem Motorradunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen wurden wir am Sonntag Nachmittag auf die Kreisstraße 6137 gerufen.

Ein Motorradfahrer hatte in aufgrund einer Bodenwelle in der Fahrbahn die Kontrolle über seine Maschine verloren und war gestürzt. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, das Motorrad dagegen verlor nach dem Unfall Öl.

Von der Feuerwehr wurde die Ölspur zuerst abgestreut und die Fahrbahn anschließend gereinigt. Nach dem Aufstellen der Warnschilder konnte der Einsatz nach einer knappen Stunde beendet werden.

Einsatzinfo

Einsatzart Technische Hilfeleistung - Motorradunfall
Einsatzort Kreisstraße 6137 - Tengen / Leipferdingen
Einsatzleiter Wolfgang Veit
Datum 23.08.2020 (Sonntag)
Uhrzeit 18:25 - 19:10 Uhr
Einsatzkräfte 7
Fahrzeuge

Zurück