Unbeaufsichtigter Reisig-Brand

von Uwe Veit

Am Sonntagnachmittag wurden die Kameraden der Feuerwehr Tengen über die Schließe 502 zu einem unbeaufsichtigten Reisig-Brand an dem „Alten Postweg” in Watterdingen alarmiert.

Nach Eintreffen des Einsatzleiters mit dem ELW-1 sowie dem LF 16/12 konnte die Feuerstelle mit dem Kleinlöschgerät rasch abgelöscht werden.

Laut Verordnung des Landes Baden-Württemberg über die Beseitigung pflanzlicher Abfälle müssen Feuer und Glut beim Verlassen der Feuerstelle erloschen sein.

Einsatzinfo

Einsatzart Brandeinsatz - Unbeaufsichtigter Reisig-Brand
Einsatzort Watterdingen - Alter Postweg
Einsatzleiter Wolfgang Veit
Datum 15.03.2020 (Sonntag)
Uhrzeit 14:42 - 15:40 Uhr
Einsatzkräfte 7
Fahrzeuge

Zurück