Unbeaufsichtigtes Reisigfeuer

von Rainer Müller

Am 15. Februar um 21:35 Uhr wurden die Abteilungen Tengen und Watterdingen von der Leistelle zu einem unbeaufsichtigten Reisigfeuer alarmiert.

Vor Ort wurde durch Einsatzleiter Uwe Veit ein brennendes und unbeaufsichtigtes Reisigfeuer festgestellt. Mit dem Schnellangriff des LF 8/6 wurde das Feuer gelöscht.

Einsatzinfo

Einsatzart Brandeinsatz – Unbeaufsichtigtes Reisigfeuer
Einsatzort Watterdingen – Gewann Duggenhart
Einsatzleiter Uwe Veit
Datum 15.02.2022 (Dienstag)
Uhrzeit 21:35 – 22:30 Uhr
Einsatzkräfte 16
Fahrzeuge
Abteilungen

Zurück