Verdacht der Brandstiftung

von Rene Simon

Kurz vor 2 Uhr wurden die Abteilungen Watterdingen und Tengen zum Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in die Wannenstraße alarmiert.

Durch das schnelle Eingreifen konnte der Entstehungsbrand in der mit Heu befüllten Scheune rasch gelöscht werden, so dass lediglich alt gelagertes Heu in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Scheune und die frisch eingelagerten Heuballen blieben unversehrt.

Das Kriminalkommissariat Konstanz hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Personen, die Verdächtiges in der Nacht beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kommissariat Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden.

Einsatzinfo

Einsatzart Brandeinsatz - Scheunenbrand
Einsatzort Watterdingen - Wannenstraße 2a
Einsatzleiter Claus Preter
Datum 31.07.2020 (Freitag)
Uhrzeit 01:54 - 05:30 Uhr
Einsatzkräfte 24
Fahrzeuge
Abteilungen

Zurück