Verkehrsunfall mit austretenden Betriebsstoffen

von Andreas Zeller

Durch einen auf der Fahrbahn liegenden Stein auf der Kreisstraße 6132 zwischen Tengen und Uttenhofen, wurde am Sonntagmorgen die Ölwanne eines in Richtung Uttenhofen fahrenden VW aufgerissen.

Dieser verkeilte sich in der Ölwanne und beschädigte dort einen Sensor, wodurch Öl auf die Fahrbahn austrat. Aufgrund des anhaltenden Regens drohte das Öl in die Straßenentwässerung und von dort in den angrenzenden Lauterbach zu fließen.

Das Öl wurde mittels Bindemittel aufgenommen, die Entwässerung und der Ablauf zum Lauterbach kontrolliert und anschließend die Straße gereinigt.

Ebenfalls vor Ort war eine Polizeistreife sowie die Straßenmeisterei aus Welschingen.

Einsatzinfo

Einsatzart Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall mit austretenden Betriebsstoffen
Einsatzort Kreisstraße 6132 - Tengen / Uttenhofen
Einsatzleiter Claus Preter
Datum 31.01.2016 (Sonntag)
Uhrzeit 09:28 – 11:00 Uhr
Einsatzkräfte 12
Fahrzeuge

Zurück